keine-idee
Artikel

Weil ich Mensch bin

Hinterlasse eine Antwort

Manchmal bin ich traurig – weil ich Mensch bin. Manchmal bin ich fröhlich – weil ich Mensch bin. Manchmal geht es mir irgendwie – weil ich Mensch bin. Manchmal mache ich Fehler – weil ich Mensch bin. Manchmal gelingen mir Sachen sehr gut – weil ich Mensch bin. Manchmal passieren Dinge irgendwie – weil ich …

weg
Artikel

Update zu meinem Weg aus der Depression

1 Kommentar

Vor etwa drei Monaten habe ich darüber geschrieben, dass ich eine Depression habe (besser: mir ein depressives Verhaltensmuster angeeignet habe) und habe angekündigt, dass ich mir jetzt meinen Weg dort raus bahne. Langsam ist es Zeit zu schreiben, was seit dem passiert ist. Um es kurz zu fassen: Nicht besonders viel. Nachdem durch das Lesen …

hand-in-hand
Artikel

sexuelle Exklusivität

Hinterlasse eine Antwort

Die Regeln einer „monogame“ bzw. „geschlossenen“ Beziehung schreiben vor, dass außerhalb der Beziehung keine sexuellen Kontakte erlaubt sind. Wie das genau geregelt ist, schwankt von Paar zu Paar. Bei manchen ist ein zu langer Blick oder eine Berührung an den Händen schon Grundlage für ein Krisengespräch – bei anderen sind freundschaftliche Körperlichkeiten (vgl. lange Umarmungen, …

hand-in-hand
Artikel

Mythenbildung in Beziehungen

Hinterlasse eine Antwort

Guckst du auch hin und wieder Hollywood-Romanzen? Sie lernen sich kennen, aber das Schicksal ist nicht mit ihnen – Drama. Nach einem langen, fast ausweglos scheinenden Kampf kommen sie doch zusammen – Happy End. Oder aber, sie lernen sich kennen und es funktioniert einfach – und sie haben eine tolle Zeit zusammen und ein tolles …

hand-in-hand
Artikel

Mach mich ganz! – eine gefährliche Erwartung an eine Beziehung

Hinterlasse eine Antwort

Im Vokabular zu Beziehungsthemen gibt es viele Worte und sprachliche Bilder, die ausdrücken, dass die beiden Partner_innen in der Beziehung ein gemeinsames Ganzes bilden (vgl. „Meine bessere Hälfte“, „Topf“ und „Deckel“). Und genau das scheint – zumindest unbewusst – eine Erwartung in vielen Beziehungen zu sein: Mach mich ganz! Wie ich in einem früheren Artikel …

angebissener-pfirsich
Artikel

Ein unvollständiger Mensch

Hinterlasse eine Antwort

Ich bin ein unvollständiger Mensch. Ich bin eine ungerade Zahl, ein Viertel-, Halb- oder Zweidrittelkreis. Ich bin ein Topf ohne Deckel und ein Schlüssel ohne Schloss. Ich bin eine unvollendete Reihe bei Tetris und ein Musikstück ohne Schluss. …und ich will ganz sein. Ein vollständiger Mensch sein Ich habe ein Idealbild in meinem Kopf, wie …

hand-in-hand
Artikel

Beziehungskonzepte

Hinterlasse eine Antwort

Dies ist ein Einführungsartikel für eine Artikelreihe, die sich mit dem Themenfeld rund um partnerschaftliche Beziehungen drehen wird. Wie schon an anderer Stelle erwähnt, ist es auffällig, dass für zwischenmenschliche Beziehungen lange Zeit die Bezeichnungen „Bekanntschaft“ oder „Freundschaft“ reichen, sobald Sex ein Bestandteil der zwischenmenschlichen Beziehung wird, gibt es viel differenziertere Begriffen. Für zwischenmenschliche Beziehungen, …

keine-idee
Artikel

Die vier Aspekte des Lernens

Hinterlasse eine Antwort

Ich beschäftige mich gerade auf einer Meta-Ebene damit, was „Lernen“ ist und in dem Zusammenhang, was ein guter Lehrer ermöglichen sollte. Dabei beziehe ich „lernen“ nicht auf die Schule, sondern auf das Leben. Dem Neuen begegnen Um zu lernen muss eine Begegnung mit etwas neuem passieren. Das kann z. B. das erste Mal sein, dass …

keine-idee
Artikel

WG-Casting Best Practice: Teil 3 – Bewerber_innen kennenlernen

Hinterlasse eine Antwort

Teil 3 der Serie „WG-Casting Best Practice. Fang beim ersten Teil an zu lesen.“ was bisher geschah: Das Mitbewohner_innengesucht ist veröffentlicht, die Antworten sind aussortiert und ihr seid bereit Einladungen an die spannendsten Leute zu verschicken. Ihr habt mit interessanten Bewerber_innen Termine ausgemacht. Beim Kennenlerngespräch geht es darum: Sympathie miteinander abzuklären ein gegenseitiges Kennenlernen ermöglichen …

keine-idee
Artikel

WG-Casting Best Practice: Teil 2 – Einladungen aussprechen

Hinterlasse eine Antwort

Teil 2 der Serie „WG-Casting Best Practice. Fang beim ersten Teil an zu lesen.“ was bisher geschah: Das Mitbewohner_innengesucht ist veröffentlicht, die Antworten sind aussortiert und ihr seid bereit Einladungen an die spannendsten Leute zu verschicken. Für das spätere Kennenlernen wollen wir ein paar Wünsche miteinander verbinden: möglichst relevante Menschen einladen möglichst effizient mit unserer …