Alle Artikel des Monats: September 2014

weg
Artikel

Update zu meinem Weg aus der Depression

1 Kommentar

Vor etwa drei Monaten habe ich darüber geschrieben, dass ich eine Depression habe (besser: mir ein depressives Verhaltensmuster angeeignet habe) und habe angekündigt, dass ich mir jetzt meinen Weg dort raus bahne. Langsam ist es Zeit zu schreiben, was seit dem passiert ist. Um es kurz zu fassen: Nicht besonders viel. Nachdem durch das Lesen …

hand-in-hand
Artikel

sexuelle Exklusivität

Hinterlasse eine Antwort

Die Regeln einer „monogame“ bzw. „geschlossenen“ Beziehung schreiben vor, dass außerhalb der Beziehung keine sexuellen Kontakte erlaubt sind. Wie das genau geregelt ist, schwankt von Paar zu Paar. Bei manchen ist ein zu langer Blick oder eine Berührung an den Händen schon Grundlage für ein Krisengespräch – bei anderen sind freundschaftliche Körperlichkeiten (vgl. lange Umarmungen, …

hand-in-hand
Artikel

Mythenbildung in Beziehungen

Hinterlasse eine Antwort

Guckst du auch hin und wieder Hollywood-Romanzen? Sie lernen sich kennen, aber das Schicksal ist nicht mit ihnen – Drama. Nach einem langen, fast ausweglos scheinenden Kampf kommen sie doch zusammen – Happy End. Oder aber, sie lernen sich kennen und es funktioniert einfach – und sie haben eine tolle Zeit zusammen und ein tolles …

hand-in-hand
Artikel

Mach mich ganz! – eine gefährliche Erwartung an eine Beziehung

Hinterlasse eine Antwort

Im Vokabular zu Beziehungsthemen gibt es viele Worte und sprachliche Bilder, die ausdrücken, dass die beiden Partner_innen in der Beziehung ein gemeinsames Ganzes bilden (vgl. „Meine bessere Hälfte“, „Topf“ und „Deckel“). Und genau das scheint – zumindest unbewusst – eine Erwartung in vielen Beziehungen zu sein: Mach mich ganz! Wie ich in einem früheren Artikel …

angebissener-pfirsich
Artikel

Ein unvollständiger Mensch

Hinterlasse eine Antwort

Ich bin ein unvollständiger Mensch. Ich bin eine ungerade Zahl, ein Viertel-, Halb- oder Zweidrittelkreis. Ich bin ein Topf ohne Deckel und ein Schlüssel ohne Schloss. Ich bin eine unvollendete Reihe bei Tetris und ein Musikstück ohne Schluss. …und ich will ganz sein. Ein vollständiger Mensch sein Ich habe ein Idealbild in meinem Kopf, wie …