symbol
Artikelformat

Lektion des Weges: Lass dir genug Zeit den Weg zu genießen

Hinterlasse eine Antwort

Du kannst von Herberge zu Herberge rasen und von dir behaupten, den Weg gegangen zu sein. Wenn du aber zu schnell unterwegs bist, wirst du an vielen Schönheiten und Wundern vorbei gehen, ohne dich von ihnen bereichern zu lassen.

Nutze deine Zeit den Weg zu gehen, aber auch um zu Verweilen und wirklich begreifen zu können wo du gerade bist, was gerade um dich herum passiert. Geh schöne abschnitte bewusst langsam um den Geruch, die Farben, das Licht und die Bewegungen wahr zu nehmen, die um dich herum herrschen. Achte auf die kleinen Dinge, die du nur sehen kannst, wenn dein Auge genug Zeit dafür bekommt.

(Eine Lektion, die mich der Jakobsweg über das Leben gelehrt hat.)

0 Zeig ein bisschen liebe, falls dir diese Artikel gefallen hat.

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.