keine-idee
Artikelformat

Weil ich Mensch bin

Hinterlasse eine Antwort

Manchmal bin ich traurig – weil ich Mensch bin.
Manchmal bin ich fröhlich – weil ich Mensch bin.
Manchmal geht es mir irgendwie – weil ich Mensch bin.

Manchmal mache ich Fehler – weil ich Mensch bin.
Manchmal gelingen mir Sachen sehr gut – weil ich Mensch bin.
Manchmal passieren Dinge irgendwie – weil ich Mensch bin.

Manchmal bin ich von allem überfordert – weil ich Mensch bin.
Manchmal habe ich volle Kontrolle über die Situation – weil ich Mensch bin.
Manchmal kann ich Dinge einfach geschehen lassen – weil ich Mensch bin.

Manchmal ist mir nach Gesellschaft – weil ich Mensch bin.
Manchmal bin ich lieber alleine – weil ich Mensch bin.
Manchmal weiß ich es nicht genau – weil ich Mensch bin.

Manchmal bin ich sehr gesprächig – weil ich Mensch bin.
Manchmal bleibe ich lieber stumm – weil ich Mensch bin.
Manchmal habe ich nur ein bisschen was zu sagen – weil ich Mensch bin.

Manchmal will ich lieber kalt, manchmal lieber warm.
Manchmal brauche ich es laut, manchmal wieder ganz leise.
Manchmal habe ich großen Hunger, manchmal habe ich keinen Appetit.
Manchmal will ich viel Aktivität, manchmal brauche ich einfach meine Ruhe.
Manchmal geht mir alles zu schnell, manchmal kann ich es kaum erwarten bis wieder was passiert.
Manchmal fühle ich mich so leicht wie eine Feder, manchmal so schwer wie ein Stein.

Weil ich Mensch bin.

Manchmal bin ich wütend.
Manchmal fühle ich mich allein.
Manchmal bin ich verärgert.
Manchmal bin ich heiter.
Manchmal bin ich launisch.
Manchmal bin ich durcheinander.

Immer bin ich Mensch.

4 Personen finden den Artikel gut, du auch?

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.